Mein Konto Merkliste Warenkorb
Startseite Möbel- Shop Mama´s- Shop Kinder- Fashion- Shop Kinderwagen- Shop Wohnen & Haushalt Spielwaren- Shop Kindersitze- Shop Power Angebote

Konfigurieren Sie ganz nach Ihren Wünschen

Ihr Kinderzimmer oder Babyzimmer im BabyOnlineShop.

Sie haben bei uns die volle Auswahl aus allen Möglichkeiten die der jeweilige Hersteller bietet. Bei Kinderzimmern von Paidi, Schardt, Geuther, Pinolino, Herlag, Lifetime, Haba, Stokke oder Ticaa und vielen anderen wählen Sie bequem im Artikel aus allen Möglichkeiten aus. Das spart Zeit und erfüllt ihre echten Wünsche! aktuelle Kundenbewertung

Dazu unsere Tiefstpreisgarantie für sorgloses einkaufen.

Testen Sie uns - Wir beraten Sie mit unseren qualifizierten und erfahrenen Spezialisten!

Gratis LIFETIME Spielzelt Wild Child

LIFETIME-Angebot:
Zum LIFETIME My Hang Out Abenteuerbett
erhalten Sie eines von zwei
LIFETIME Spielzelten (mit Zubehör)
im Gesamtwert von 341,00 € GRATIS dazu!

Zum LIFETIME Abenteuerbett

Angebot gilt solange Vorrat reicht.

Gratis LIFETIME Spielzelt Forest Ranger

Kinderzimmer Babyzimmer Kinderzimmer Sparset 

Jugendzimmer Einzelmöbel 


 Stubenwagen Wiegen Reisebett 


Bettausstattung  Türgitter Treppengitter 


Hochstuhl   Laufgitter 
Sitzmöbel Sitzgruppen   Kinderteppich 

Kids Office Schreibtische    Stokke Tripp Trapp 

Leuchten und Lampen Geschenkgutscheine

 

Kindermöbel – darauf sollten Sie beim Kauf achten

In der heutigen Zeit ist die Gestaltung des Kinderzimmers ein sehr wichtiger Bereich,
in dem sich die Eltern viel Mühe geben. Dies ist deshalb so entscheidend, weil das
Kinderzimmer einen Rückzugsort darstellt und die Kleinen sich dort richtig wohl fühlen sollen.
Dazu müssen die Kinder jedoch merken, dass ihr Zimmer mit Liebe eingerichtet wird.
Leider spielen auch finanzielle Aspekte dabei eine Rolle, so dass Sie als Eltern vielleicht
nicht immer all Ihre Wünsche umsetzen können. Im Folgenden möchten wir Ihnen zeigen,
was Sie beim Kauf von Kindermöbeln beachten sollten, damit Ihr
Nachwuchs sich auf das eigene Heim freut.

Wie teuer sollte ein Kinderzimmer sein – mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Kinderzimmer für Ihre Kleinen
sind, hängen die Kosten sehr von Ihren Wünschen und Vorstellungen ab. So gibt
es sowohl Komplettausstattungen von Leipold für 299,95 Euro (Sparset Lena Buche
Natur) als auch die Gesslein Kinderzimmer Linie Jeannine für 5.298 Euro. Dabei
kommt es also drauf an, wie viel Geld Sie für die Kindermöbel ausgeben können
und welche Ansprüche Sie persönlich haben. Darüber hinaus entscheiden natürlich
auch der Stil und die Qualität der verarbeiteten Materialien. Da gerade ein
Babyzimmer jedoch nur für einige Jahre benötigt wird, sind umfangreichere
Investitionen vor allem bei Möbelstücken wie dem Babybett wichtig. Dieses
beeinflusst die Gesundheit des Kindes und sollte deshalb einen hohen
Qualitätsstandard erfüllen. Bei anderen Möbelstücken lassen sich finanzielle
Kompromisse leichter eingehen.

Das Kinderzimmer lässt sich auch Einzelkomponenten zusammenstellen

Natürlich lässt sich auch ein günstiges Kinderzimmer aus
Einzelkomponenten zusammenstellen. Dabei haben Sie den Vorteil, dass Sie
zugunsten der finanziellen Aspekte auf einige Möbelstücke verzichten können.
Eine Beispielsrechnung soll aufzeigen, wie Sie bei einer solchen Lösung eine
möglichst günstige Einrichtung für Ihre Kleinen erwerben können:

Kinderbett (Zöllner Penny Bett natur):                         129,95 Euro

Matratze (Träumeland Softwash):                                 53,90 Euro

Wickelkommode (Geuther Clarissa 4842):                     69,95 Euro

Gesamt:                                                                    253,80 Euro

In einem solchen Fall verzichten Sie allerdings auf einen
Kleiderschrank und ein Regal. Sollten Sie dabei keine Kompromisse eingehen
wollen, besteht natürlich die Möglichkeit, auch bei diesen Kindermöbeln tolle
Schnäppchen zu machen. Trotzdem dürfte der Gesamtpreis dann etwas teurer
ausfallen als bei günstigen Komplettausstattungen.

Gibt es Möbel, die mitwachsen? – Vor- und Nachteile

Gerade aus finanziellen Gründen ist es heute wichtig, dass Sie beim
Kauf von Kindermöbeln auf Möbelstücke setzen, die mitwachsen. Wenn die Kinder
also ein höheres Alter erreichen und entsprechend wachsen, sollten die Möbel
trotzdem noch nutzbar sein. Bei Kleiderschränken ist dies zunächst nicht so
wichtig, da diese von Anfang an auf eine längere Nutzungsdauer ausgerichtet
sind. Bei einem Kinderbett sieht dies hingegen schon anders aus, denn hier muss
entweder ein Umbau erfolgen oder es wird Ersatz benötigt. Glücklicherweise
bieten heute viele Hersteller Umbaumöglichkeiten an und liefern die
erforderlichen Teile gleich mit. Dazu gehört beispielsweise das Geuther G-Basic
Kinderbett, welches mit zwei Umbauseiten geliefert wird. Somit können Sie es
später ganz bequem zu einem Jugendbett umbauen.

Die Vorteile solcher Möbelstücke

Der größte Vorteil von „mitwachsenden“ Möbeln ist
sicherlich finanzieller Natur. Sie können auf diesem Weg eine ganze Menge Geld
sparen, weil Sie nicht ständig neue Kindermöbel anschaffen müssen. Ein gutes
Jugendbett bringt durchaus Kosten von mehreren hundert Euro mit sich. Wenn
diese sich durch den Umbau des alten Kinderbetts einsparen lassen, ist dies
mehr als lohnend. Darüber hinaus können die Kinder auf diesem Weg ihre
vertrauten Möbel behalten. Ein solcher Gewöhnungseffekt sorgt für Stabilität
und somit mehr Sicherheit bei den Kleinen. Nachfolgend werden die Vorteile noch
einmal aufgelistet:

- kosten können eingespart werden
- Altbewährte Möbel bleiben erhalten
- Kinder müssen sich nicht umgewöhnen

Die Nachteile von „mitwachsenden“ Kindermöbeln

Der Nachteil dieses Konzepts liegt vor allem darin,
dass ein frisch gekauftes Jugendbett seine Funktion natürlich besser erfüllen
kann als ein umgebautes Kinderbett. Darüber hinaus wird die nötige Investition
nur aufgeschoben, weil auch das umgebaute Bett irgendwann zu klein ist. Ein
weiterer Nachteil liegt darin, dass die Kinder später kaum
Mitsprachemöglichkeiten bei der Zimmergestaltung haben. Die Möbel bleiben
schließlich über einen langen Zeitraum hinweg gleich. Nachfolgend werden die
einzelnen Nachteile noch einmal aufgezeigt:

- Neue Möbel erfüllen Ihren Zweck oftmals zielgerichteter
- Investitionen werden nur aufgeschoben
- Kinder können ihr Zimmer später kaum mitgestalten

Welche Bestandteile sind bei einem Kinderzimmer wichtig?

Ein Kinderzimmer benötigt eine gewisse Grundausstattung, an der Eltern
im Normalfall nicht vorbeikommen. Dazu gehören das Kinderbett, ein
Kleiderschrank und auch eine Wickelkommode. Darüber hinaus sollten Sie auch
noch ein Regal nutzen, um wichtige Dinge und Spielzeuge abzustellen.
Nachfolgend werden diese wichtigen Bestandteile einmal detaillierter vorgestellt.

Das Kinderbett – wichtigstes Möbelstück für kleine Kinder

Da Babys noch viel schlafen, ist ein entsprechend schönes Kinderbett
natürlich ein sehr wichtiger Bestandteil der Kindermöbel. Dabei sollten Sie auf
die Stabilität des Bettes selbst sowie auf den Liegekomfort der Matratze
achten. Wenn Sie hier nämlich auf hochwertige Produkte setzen, unterstützten
Sie das junge Wachstum ihres Kindes zusätzlich. So wird durch eine Träumeland
Sternenmeer Matratze beispielsweise Wärmestau verhindert, weil diese
luftdurchlässig ist und für eine entsprechende Wärmezirkulation sorgt. Dazu
werden hochwertige Bezüge geliefert, die waschbar sind und Flüssigkeit
aufsaugen. Für die nötige Stabilität sorgt zum Beispiel das Pinolino Noah
Kinderbett, da dieses aus Massivholz gebaut ist und somit auch Tobereien stand
hält.

Der Kleiderschrank – genug Stauraum für Wäsche

Beim Kauf eines Kleiderschranks für das Kinderzimmer Ihrer Kleinen
sollten Sie auf eine farbliche Abstimmung achten. In Bezug auf die Stabilität
reichen hier auch beschichtete Spanplatten aus, wie der Geuther Stone
Kleiderschrank eindrucksvoll aufzeigt. Die Melaminbeschichtung schützt das Holz
vor Beschädigungen und sorgt für einen natürlichen Glanz.

Die Wickelkommode – vor allem in den ersten beiden Jahren wichtig

Die Wickelkommode ist in den ersten Jahren ein wirklich zentraler Ort
für das Baby. Aus diesem Grund sollte dieses Möbelstück auch den nötigen
Komfort mit sich bringen. Ein gutes Beispiel stellt dabei die Roba
Wickelkommode Flexi 2 dar, denn diese wird zusätzlich mit 2 Regalen geliefert.
Ferner ist die Wickelauflage an 3 Seiten mit leicht erhöhtem Rand ausgestattet.
Dies verhindert Unfälle, weil das Baby sich nicht so einfach zur Seite
wegrollen kann.

Regale – Wandregale nutzen

Bei der Auswahl der Regale sollten Sie vor allem auf die farbliche
Abstimmung zum Rest des Kinderzimmers achten. Darüber hinaus ist es ratsam,
wichtige Hygieneartikel zum Wickeln auf einem hoch angebrachten Wandregal zu
lagern. Auf diese Weise wird verhindert, dass die Babys an die Gegenstände
gelangen können. Für Spielzeuge sollten aber trotzdem einige kleine Regale
aufgestellt werden. Nur so können die Kleinen sich später ihr
Lieblingsspielzeug selbst holen.

Fazit

Als Fazit lässt sich anführen, dass Kindermöbel wirklich viele
Gestaltungsmöglichkeiten bieten. Auf diesem Weg können Sie also Ihre eigenen
Ideen in das Design des Kinderzimmers Ihrer Kleinen einfließen lassen.
Natürlich gibt es gewisse notwendige Möbelstücke wie ein Kinderbett oder auch
eine Wickelkommode. Diese sollten mit viel Bedacht ausgewählt werden, um den
Kleinen das Leben so angenehm wie möglich zu machen. Wir bieten Ihnen eine
große Übersicht verschiedener Produkte in diesem Bereich und helfen Ihnen somit
hoffentlich, eine passende Auswahl treffen zu können. Nutzen Sie diese
Möglichkeiten und freuen Sie sich jetzt schon auf ein tolles Kinderzimmer mit
schönen Kindermöbeln!


Autor:
Die Informationen zum Kindermöbelkauf im Internet wurden Ihnen von den
Redakteurendes Portals Kreditkartenvergleich.net
präsentiert, das zur Unternehmensgruppe der Aslander & Fromeyer Vergleichsportale GmbH gehört.
Das Unternehmen hat sich seit Jahren auf Verbrauchervergleichsportale
spezialisiert und ist für Feedback von Verbrauchern immer sehr dankbar.

Zahlungsmethoden

Zahlungsmethoden  

Sie finden uns auch bei

Babyonlineshop.de auf Facebook Babyonlineshop.de auf Google Plus  

Geprüfte Leistung

Seite druckenDiese Seite zu den Favoriten hinzufügenWeiterempfehlen
nach oben
produced with ecomas®