BabyOnlineShop

Produktkategorien

Kinderwagen Marken 4moms ABC-Design Kinderwagen Shop Babboe Lastenfahrrad Baby Jogger-Kinderwagen Beachtrekker Bob Fahrradanhänger Britax Kinderwagen bugaboo Kinderwagen Burley Fahrradanhänger Chic 4 Baby Childwheels Kinderwagen Concord Buggys Croozer Fahrradanhänger Cybex Kinderwagen Dubatti Kinderwagen Easywalker El-Jot Emmaljunga Kinderwagen Gesslein Kinderwagen Goodbaby Hamax Fahrradanhänger Hartan Kinderwagen Shop Hesba Kinderwagen i´coo Inglesina Kinderwagen Jette Kinderwagen Joie Kinderwagen Joolz Kinderwagen Kiddy Kinderwagen Kids Touring Fahrradanhänger Knorr-Baby Kinderwagen Maxi-Cosi Dorel Shop Mountain Buggy Mutsy Kinderwagen Peg-Perego Kinderwagen Shop phil and teds Qeridoo Fahrradanhänger Quinny Kinderwagen RECARO Kinderwagen Sainre Fahrradanhänger seed Kinderwagen Taga Fahrrad-Kinderwagen Teutonia Kinderwagen Shop TFK Kinderwagen Thule Chariot Fahrradanhänger Thule Sportbuggy Topmark Kinderwagen Voksi Fußsack XLC Fahrradanhänger
Kindermoebel Marken 3S Frankenmöbel Kinderzimmer Alta Kinder-Möbel Alvi ARO Artländer Arthur Berndt Babyhome Bloom Kindermöbel Bopita byMM Kindermöbel Childwood Christiane Wegner Disc-O-Bed Dormiente Easy Baby Flötotto Möbel Gesslein Geuther Kinderzimmer Haba Matti Haba Möbel Hoppekids Möbel hülsta Kindermöbel Infanskids Joie Kettler Herlag Hochstuhl Kettler Office Shop Kidsmill Kinderzimmer Leander Babymöbel Leipold LIFETIME Möbel Lilokids Spielbett Mahalinchen Manis-h Möbel Mäusbacher Kinderzimmer Micuna Kindermöbel mippaa Moizi My Sweet Baby Orgoo Schreibtisch Shop Paidi Kinderzimmer Peg-Perego Hochstühle phil & teds Pinolino Kindermöbel Rauch Möbel Relita Kindermöbel Roba Kinderzimmer Roba Rock Star Baby Sauthon Kinderzimmer Schardt Kinderzimmer Schlafkontor Stokke® Möbel tiSsi Hochstuhl Taube Möbel Ticaa Möbel Timkid Kindermöbel Tobi Markenshop Tobykids Abenteuerbett Topmark Möbel Transland Kinderzimmer Träumeland Matratze trendteam Möbel Wellemöbel Wimex Kindermöbel wohnstuecke Zöllner
Kindersitze Marken 4moms Axkid Autositze BabyBjörn BeSafe Kindersitze Britax Römer Kindersitze Cocobelt Tragesystem Concord Kindersitze Cybex Kindersitze Doona Kindersitz Hamax Fahrradsitze Joie Kindersitze Kiddy Shop Autositze Kiwy Kindersitze Maxi Cosi - Dorel-Shop Peg-Perego Kindersitze RECARO Kindersitze Storchenmühle Kindersitze
Baby-Fashion Marken G.O.L. Kommunion Anzüge solo tu Steiff Collection T-Shirt Total Baby Fun-Shirts
Alle Kategorien anzeigen
Kategorien verbergen
Experten Testen Testergebnis Warentest.org ViB-Kunde BOS Videofilm Telefon-Hotline E-Mail-Anfrage Newsletter-Anmeldung Qualitätssiegel Zahlungsarten Abholrabatt und Extrarabatt ! Info für Einkäufer

INGLESINA - eine italienische Liebesgeschichte

Seit über 40 Jahren werden die Inglesina Kinderwagen weiter entwickelt und bieten einen hervorragenden Komfort sowie eine hohe Funktionalität. Die Kinderwagen werden komplett in Italien hergestellt und produziert. Die Designs sind zeitlos schön und machen den Kinderwagen zu einem optischen Highlight - sie werden die Inglesina Kinderwagen lieben!

In unserem Inglesina Kinderwagen Markenshop haben wir die Topmodelle alle aufgeführt.

Warum einen Inglesina Kinderwagen bei babyonlineshop.de kaufen?

Kauf ohne Risiko
babyonlineshop.de ist langjähriger, lizenzierter Fachhändler bei den Markenherstellern

Sparen mit Gutscheincodes
Aktionsrabatte - ständig wechselnd, hier geht's zur aktuellen Liste:
babyonlineshop.de/Gutscheincodes


.

Ein Kinderwagen für jeden Typ: Worauf es beim Kinderwagenkauf ankommt

Noch bevor man einen Kinderwagen für seinen Liebling kauft, solle man gründlich überlegen, wofür der Wagen meistens genutzt wird. Bei der großen Vielzahl an unterschiedlichen Kinderwagentypen kann man mühelos den passenden Typ für sich finden, das hängt lediglich von individuellen Umständen und Vorlieben ab.

Für mehr Gemütlichkeit und Komfort im Alltag

Wenn man als Elternteil meistens mit dem Kind im Stadtpark unterwegs sein wird und möchte ihm den besten Komfort in den ersten Lebensmonaten anbieten, sollte sich eher für die klassischen Kinderwagenmodelle entscheiden. Solcher Kinderwagen sollte in erster Linie robust, wetterfest und bequem sein. Bei der Auswahl sollte man jedoch auch auf den Preis achten: Spätestens dann, wenn das Kind alleine sitzen kann, muss man sich für eine Alternative für den vielleicht sehr teuren Wagen umschauen. Im Internet kann man genügend passende Angebote zum Thema „Kinderwagen“ finden, beispielsweise hier entdeckt man interessante und preisgünstige Kinderwagenmodelle.

Kinderwagen für die Autofahrer

Wenn man mit dem Kind viel unterwegs ist, sollte vielleicht ein Autositz gewählt werden, den man auf das Fahrgestell des Kinderwagens aufsetzen kann. Nicht zu verachten sind im Autositz die integrierten Tragetaschen, mit denen man das Baby von Sitz in den Kinderwagen heben kann. Solche Lösung hat seine Vorteile: Man kann das Gefährt schnell wechseln, ohne das Kind wecken zu müssen. Auf dem Markt gibt es bereits viele Kinderwagenoptionen, die sich mit einem Autositz-Adapter aufrüsten lassen, man muss nur beim Händler danach fragen.

Für diejenigen, die viel zu Fuß unterwegs sind

Ein Kombiwagen eignet sich für solche Eltern besser, die viel zu Fuß gehen müssen. Einen sogenannten Kombiwagen kann man schnell zu einem Sportwagen umbauen, aber erst dann, wenn das Kind selbstständig sitzen kann. Ein Sportwagen ist ziemlich wendig und bequem zu schieben, außerdem ist er nicht mehr so sperrig wie ein klassischer Kinderwagen. Ein Kombiwagen lässt sich so lange nutzen, bis das Kind nicht mehr in dem Wagen sitzen will. Aufgrund ihrer Einsatz- und Kombimöglichkeiten sind solche Wagen teurer bei der Anschaffung, man braucht jedoch keinen zusätzlichen Kinderwagen mehr.

Für sportliche Eltern

Man muss beachten, dass die sogenannten Jogger nicht für die Kinder in den ersten Monaten ihres Lebens geeignet sind. Der Rücken des Kindes muss gut gefedert sein und darf keine unnötigen Stöße abbekommen, was ein Jogger nicht gewährleisten kann. Erst mit etwa einem Jahr kann man als Zweitwagen einen Jogger dazukaufen, der extra für schwieriges Gelände ausgerichtet ist und mit einer Hand beim Laufen gut geschoben werden kann. Ein Jogger ist jedoch nicht wie ein Sportwagen ein Allrounder und sollte deshalb nur für Jogging benutzt werden.