BabyOnlineShop

Produktkategorien

Kinderwagen Marken 4moms ABC-Design Kinderwagen Shop Babboe Lastenfahrrad Baby Jogger-Kinderwagen Bergsteiger Beachtrekker Bob Fahrradanhänger Britax Kinderwagen Burley Fahrradanhänger Chic 4 Baby Childwheels Kinderwagen Croozer Fahrradanhänger Cybex Kinderwagen Dubatti Kinderwagen Easywalker El-Jot Emmaljunga Kinderwagen Gesslein Kinderwagen Goodbaby Hamax Fahrradanhänger Hartan Kinderwagen Shop Hesba Kinderwagen i´coo Inglesina Kinderwagen Jette Kinderwagen Joie Kinderwagen Joolz Kinderwagen Kiddy Kinderwagen Kids Touring Fahrradanhänger Knorr-Baby Kinderwagen Maxi-Cosi Dorel Shop Mountain Buggy Mutsy Kinderwagen Peg-Perego Kinderwagen Shop phil and teds Qeridoo Fahrradanhänger Quinny Kinderwagen RECARO Kinderwagen Sainre Fahrradanhänger seed Kinderwagen Taga Fahrrad-Kinderwagen Teutonia Kinderwagen Shop TFK Kinderwagen Thule Chariot Fahrradanhänger Thule Sportbuggy Topmark Kinderwagen Voksi Fußsack XLC Fahrradanhänger
Kindermoebel Marken 3S Frankenmöbel Kinderzimmer Alta Kinder-Möbel Alvi ARO Artländer Arthur Berndt Babyhome Bloom Kindermöbel Bopita byMM Kindermöbel Childwood Christiane Wegner Disc-O-Bed Dormiente Easy Baby First Loft Kindermöbel Flötotto Möbel Gesslein Geuther Kinderzimmer Haba Matti Haba Möbel Hoppekids Möbel hülsta Infanskids Joie Kettler Herlag Hochstuhl Kettler Office Shop Kidsmill Kinderzimmer Leander Babymöbel Leipold LIFETIME Möbel Lilokids Spielbett Mahalinchen Manis-h Möbel Mäusbacher Kinderzimmer Micuna Kindermöbel mippaa Moizi My Sweet Baby Orgoo Schreibtisch Shop Paidi Kinderzimmer Peg-Perego Hochstühle phil & teds Pinolino Kindermöbel Rauch Möbel Relita Kindermöbel Roba Kinderzimmer Roba Rock Star Baby Sauthon Kinderzimmer Schardt Kinderzimmer Stokke® Möbel tiSsi Hochstuhl Taube Möbel Ticaa Möbel Timkid Kindermöbel Tobi Markenshop Tobykids Abenteuerbett Topmark Möbel Transland Kinderzimmer Träumeland Matratze trendteam Möbel Wellemöbel Wimex Kindermöbel wohnstuecke Zöllner
Kindersitze Marken 4moms Axkid Autositze BabyBjörn BeSafe Kindersitze Britax Römer Kindersitze Cocobelt Tragesystem Concord Kindersitze Cybex Kindersitze Doona Kindersitz Hamax Fahrradsitze Joie Kindersitze Kiddy Shop Autositze Kiwy Kindersitze Maxi Cosi - Dorel-Shop Peg-Perego Kindersitze RECARO Kindersitze Storchenmühle Kindersitze
Baby-Fashion Marken G.O.L. Kommunion Anzüge solo tu Steiff Collection T-Shirt Total Baby Fun-Shirts
Alle Kategorien anzeigen
Kategorien verbergen
Experten Testen Testergebnis Warentest.org ViB-Kunde BOS Videofilm Telefon-Hotline E-Mail-Anfrage Newsletter-Anmeldung Qualitätssiegel Zahlungsarten Abholrabatt und Extrarabatt ! Info für Einkäufer

Paidi Kindermöbel – eine Fülle von Möglichkeiten

PAIDI Babyzimmer-Möbel werden seit beinahe 80 Jahren mit höchstem Qualitätsanspruch hergestellt – und dank intelligenter Ergänzungen können die Babymöbel über Jahre hinweg verwendet werden.

So sind die PAIDI Babyzimmer komplett mit Möbeln aus den anderen PAIDI-Produktwelten kombinier- und erweiterbar und begleiten Ihr Kind bis ins Kleinkind- und Jugendalter.

Die Paidi Kinderwelten bieten für jedes Alter und jeden Geschmack – vom Baby bis zum Jugendlichen- die richtige Zimmereinrichtung mit Nachkaufgarantie von 5 Jahren.

Paidi Kindermöbel bei Baby-Online-Shop kaufen und von vielen Vorteilen profitieren

Wenn Sie etwas nicht im Baby-Online-Shop finden – kein Problem- fragen Sie uns, wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Zum Anfrageformular

.

Häufig gestellte Fragen zu Paidi Kindermöbeln

Kann ich mich als Erwachsener auf das Kinderbett setzen, wie stabil ist es?

Unsere Kinderbetten halten einer Belastung bis 30 kg stand. Für höhere Belastungen können wir leider keine Gewähr übernehmen. Ein Erwachsener sollte sich daher nicht auf das Kinderbett setzen – auch nicht, wenn es zum Juniorbett umgebaut ist. Die Kinderbetten sind ausschließlich auf die Benutzung durch Kleinkinder ausgelegt.

Wann kann ich bei der Matratze von der Baby- zur Kinderseite wechseln?

Es ist leider nicht möglich, den richtigen Zeitpunkt zum Wechsel von der Baby- zur Kindermatratzenseite pauschal anzugeben.

Wie Sie sicherlich wissen, ist der Hintergrund für die Wechselmöglichkeit die Entwicklung des Knochenbaus, insbesondere der Wirbelsäule. In den ersten Babymonaten ist der Knochenbau noch relativ weich und formbar und das Baby sollte daher in dieser Zeit noch auf einer eher weichen, nachgiebigen Liegefläche schlafen. Erst wenn diese Phase abgeschlossen ist, ist die festere Kinderseite empfehlenswert.

Den korrekten Zeitpunkt zum Wechsel sollten Sie daher am besten mit Ihrem Kinderarzt anlässlich einer U-Untersuchung besprechen, damit Sie völlig sicher sein können.

Ab welchem Alter sind Spiel-, Hoch- oder Etagenbetten geeignet?

Empfohlen werden Hochbetten für Kinder gemäß DIN-Norm erst ab einem Alter von 6 Jahren. Wir wissen jedoch von den meisten unserer Kunden, dass die Hochbetten bereits ab ca. 3 Jahren - dann evtl. aus Sicherheitsgründen in Verbindung mit zusätzlichen Absturzsicherungen - verwendet werden.

Letztlich muss jeder Kunde selbst entscheiden, wann sein Kind in der Lage ist, in einem Hochbett zu schlafen, da dies natürlich auch von der Entwicklung und den Gewohnheiten des Kindes abhängt.

Kann ein Erwachsener das Spiel-, Hoch- oder Etagenbett zum Schlafen benutzen?

Unsere Betten können problemlos auch von Erwachsenen benutzt werden.
Alle Betten sind auf eine Belastung von 150 kg getestet – somit können Sie dieses Bett zum Schlafen benutzen. Die Leiter ist statisch bis 100 kg belastbar.

Passt die Holzfarbe beim Nachkauf von Möbeln zu meinem vorhandenen Zimmer?

Naturholz - egal ob in Form von Furnier wie z.B. bei den Fleximo-Kastenmöbeln, oder Massivholz wie bei den Fleximo-Betten - unterliegt immer einem gewissen Prozess der Nachdunkelung. Dieser wird durch direkte Sonneneinstrahlung verstärkt und lässt sich leider nicht vermeiden.

Zwar werden auch später gekaufte Möbelstücke wieder nachdunkeln und sich weitgehend den bereits vorhandenen Möbeln nach einer gewissen Zeit anpassen, Farb- und Strukturunterschiede lassen sich hier jedoch nicht vollständig ausschließen. In der Regel werden diese aber als nicht gravierend störend empfunden.

Direkte Sonneneinstrahlung auf Ihre Echtholz-Möbel sollten Sie aber in jedem Fall vermeiden.

Wie hoch darf die Matratze in den Kinderbetten von Paidi sein?

Für PAIDI-Kinderbetten dürfen ausschließlich Matratzen mit einer maximalen Höhe von 10 cm verwendet werden. Dies schreibt der TÜV bzw. die EN-Norm vor um die maximale Sicherheit für Ihr Kind zu gewährleisten.

Hiermit wird bei niedrigster Lattenrost-Position, ein Mindestabstand zur Oberkante der Gitterseite von 50 cm gewährleistet.

Wie hoch darf die Matratze in den Spiel-, Hoch- und Etagenbetten von Paidi sein?

Die Matratze darf maximal 15 cm hoch sein. Sie dient – speziell bei Hochbetten – der Sicherheit des Kindes. Wenn eine höhere Matratze verwendet wird, so ist der Abstand zur Oberkante der Absturzsicherung zu gering und das Risiko des Herausfallens größer.

Aus diesem Grund legt die DIN-Norm eine maximale Matratzenhöhe von 15 cm für diese Art von Betten fest.

Warum haben die Möbel einen Eigengeruch?

Aufgrund des Produktionsvorgangs können Ihre neuen Möbel anfänglich einen gewissen Geruch abgeben. Dieser ist aber gesundheitlich absolut unbedenklich und verflüchtigt sich in der Regel bald. Hier hilft in der Anfangszeit intensives Lüften, eventuell bei offenen Schubkästen und Türen.

Bei frisch renovierten Räumen können Gerüche nicht nur von den neuen Möbeln, sondern auch von Boden, Wand oder Decke ausgehen.